Somewhere in Singapore, - Polarsteps

Essen in Chinatown und Weihnachten bei Gardens by the bayđŸŽ…đŸ» Nach einem lĂ€ngerem SchlĂ€fchen ging es zum Buddha Temple in Chinatown...leider hatte dieser bei unserer Ankunft bereits zu. Wir entschieden uns die Tempelerkundung auf morgen zu verschieben. Der Hunger meldete sich wieder...da bot sich Chinatown mit vielen kleinen EssstĂ€nden direkt an. Wir entschieden uns dieses Mal fĂŒr Fleisch und Crevetten vom Grill begleitet von einer frischen, grossen und Ă€usserst leckeren Kokusnuss. Weiter ging es mit dem Taxi zum Gardens by the bay. Bei der Anfahrt zu den GĂ€rten stauten sich bereits viele Fahrzeuge. Unser lustiger, etw. Ă€lterer Taxifahrer manövrierte sich da aber super durch. Angekommen sahen wir alles weihnachtlich dekoriert mit kleinen SamichlaushĂ€uschen und lauter Weihnachtsmusik. Es war erneut ein riesiger Menschenandrang. Deshalb blieben wir nicht lange. Die Schlange am Taxistand war enorm...wir hatten keine Chance eins zu kriegen deshalb ging es mit Flipflops zu Fuss in Richtung Innenstadt. Nach fast einer Stunde Fussmarsch gaben wir auf und suchten ein Taxi zurĂŒck ins HotelđŸ˜«...
  1. Malaysia
  2. Somewhere in Singapore