Singapore, Singapore - Polarsteps

Trekking on handerson waves­čÖî Nach der beeindruckenden Besichtigung des Temepels ging es weiter zu den handerson waves. Leider waren unserem Taxifahrer diese nicht bekannt­čĄô...Durch ein kleines, sprachliches Missverst├Ąndnis landeten wir auf dem Gipfel des mount faber parks­čśé...von dort aus gelangt man mit kleinen Gondeln in die Stadt, was aber nicht unser Ziel war. Also sind wir einfach der n├Ąchsten Strasse gefolgt und kamen dann nach 15min zu unseren Ziel: Eine 65 ├╝.M. liegende Br├╝cke aus Holz/Metall. Der Park sowie die wellenf├Ârmige Br├╝cke werden f├╝r Spazierg├Ąnge und vor allem sportliche Aktivit├Ąten (joggen, Velofahren, etc.)... Wir ├╝ber ├╝berquerten die Holzbr├╝cke und genossen dabei die weitreichende Aussicht ├╝ber die Stadt. Von hier aus sieht man die vielen gr├╝nen Fl├Ąchen zwischen den Wolkenkratzern rausragen. Am Schluss befindet sich ein kleiner H├╝gel auf welchem von einheimischen Kampfsport im Freien ausge├╝bt wird. Wir schauten dem Spektakel interessiert zu. Der Park ist f├╝r alle Naturliebhaber ein must-do wenn man genug Zeit eingeplant hat. Er hat viel zu bieten!
  1. Malaysia
  2. Singapore