Selangor, Malaysia - Polarsteps

Sandakan Rainforest Lodge (National Geographic Unique Lodges) Erster Eindruck als sich das Boot unserem Lodgesteg nĂ€herte: Wooooow😍 meeega! Wir wurden mit einem leckeren GetrĂ€nk und erfrischenden Gesichtstuch empfangen. Nach einer kurzen EinfĂŒhrung und einigen Infos wurde uns bereits das Zimmer zugewiesen. Das Mittagessen bestehend aus einem kleinem Buffet erhielten wir bereits eine halbe Stunde spĂ€ter. Die Auswahl des Essens war fantastisch (klein aber fein)👌 Nach den Essen entschieden wir uns einen kleinen Spaziergang zu machen. HierfĂŒr gibt es um die ganze Lodge kleine Wege. Wir sahen sofort Affen in den BĂ€umen umher hangeln. Da die ganze Umgebung geschĂŒtzt ist, darf man die Tiere weder fĂŒttern noch anfassen. Wir haben auch gelernt, dass wir einen Affen bei einer Begegnung nie anlachen dĂŒrfen, diese Geste ist fĂŒr das Tier eine Aufforderung zum Kampf🙊 Bereits am Anfang erwarteten uns (hauptsĂ€chlich mich) die MĂŒcken sehnlichst. Nach ca. 10 Stichen wurde mir klar, dass der MĂŒckenspray nicht viel brachte. Somit mussten wir zum Shop der Lodge etwas wirksameres kaufen - bis jetzt suuper👏 Nach dieser kurzen Tour hielten wir ein kleines SchlĂ€fchen (nach 12 Stunden ohne Schlaf). Wir verpassten den Orangutan-Talk (???) können diesen aber morgen nachholen. Um 16.30 Uhr ging es mit 4 anderen Personen zur 2 stĂŒndigen Flusstour. Wir sahen viele Affenarten und hauptsĂ€chlich Natur. Das Highlight - die rosa Elefanten - liess sich leider nicht blicken...vlt morgen?🐘 ZurĂŒck im Zimmer zogen wir uns um und gingen zum mit kleinen Fackeln beleuchteten Pavillon zu einem Candlelight Dinner. Man hat die Möglichkeit sich mit typischen Trachten zu kleiden, welche in den Zimmern bereitliegen (keine Pflicht). Das Abendessen am Fuss des Flusses war meega romantisch. Wir lernten ein nettes, schwules PĂ€rchen aus Australien kennen🙈😂 Nun Ausruhen... Morgen erwartet uns ein wake-up call um 5.00 Uhr 🙌
  1. Malaysia
  2. Selangor