Güer Aike, Argentina - Polarsteps

Heute geht es in die Pampa. Eine eintönige Landschaft mit flachen Sträuchern und viel Wind. Auf der Strecke treffe ich Ralph und Josh wieder und wir radeln eine Weile zusammen bis sich unsere Wege trennen. Mein Ziel für die Nacht ist eine alte verlassene Polizeiwache. Ich brauche für dir 145km länger als gedacht und ich erreiche mein Ziel erst als es schon stockduster ist. Es hat angefangen zu regnen und es ist eisig kalt. Dementsprechend durchgefroren bin ich. In der Polizeiwache sind leider alle Gebäude verriegelt. Etwas abseits entdecke ich zum Glück noch den alten Pferdestall, in dem ich geschützt vor Wind und Regen mein Zelt aufstelle und mein Essen koche.
  1. PedroUlrich
  2. Carretera Austral Chile
  3. Güer Aike